Jugendbereich

Möchtet ihr mit eurem Hund (egal welche Rasse):

  • die Grundbegriffe der Hundeausbildung für den Alltag (Sitz, Platz, bei Fuß),
  • den rasanten Mensch/Hund Combisport Agility und/oder
  • die Ausbildung zum Sport-Rettungshund oder zum Schutzhund (je nach geeigneter Rasse) kennen lernen und ausüben?

Dann meldet euch bei uns!

Ihr findet uns Samstag ab 14:00 Uhr auf dem Übungsplatz im Pölitzer Weg in Bad Oldesloe.

08 Agi6

 

Jugendarbeit ist Tradition im SV

Nachwuchs wird im SV stets freudig begrüßt, nicht nur bei Hunden, sondern ganz genauso bei Menschen. Arbeit mit Jugendlichen gehört deshalb zur Vereinstradition, ist Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft. Erste Erfolge in der Jugendarbeit des SV waren schon Anfang der 50er Jahre zu verzeichnen: 1955 erschien die erste Jugendzeitschrift des SV, 1956 wurden bereits auf Landes- und Ortsgruppenebene die ersten Jugendwarte gewählt. Zu Beginn der 70er Jahre musste die Jugendzeitung eingestellt werden, dafür enthält seitdem die SV-Zeitung jeden Monat einen umfangreichen Jugendteil.

Jugendliche Hundeführer gehören schon seit langem bei Prüfungen und anderen Veranstaltungen zum gewohnten Bild. Um ihnen auch eine eigene Plattform zu bieten, wurden überregionale Veranstaltungen ins Leben gerufen, wie etwa die Jugend- und Juniorenmeisterschaften der Landesgruppen oder die Deutsche Jugend- und Juniorenmeisterschaft des SV. Den hohen Stellenwert, den die Jugendarbeit im SV genießt, zeigt auch die Tatsache, dass der Bundesjugendwart des SV längst seinen festen Platz im SV-Vorstand hat.

Die Jugend im SV lernt das Leben in einer Gemeinschaft kennen, die von Toleranz und Verantwortung geprägt ist. Auslöser dafür sind die Hunde. Schon die Haltung eines Tiers stellt Anforderungen. Dazu gehört Regelmäßigkeit im Tagesablauf - auch dann, wenn's mal nicht passt. Allmählich baut sich so die Fähigkeit auf, im Hund den Freund und Partner zu erkennen. Neben solchen individuellen Erfahrungen kommen noch die positiven Gruppenerlebnisse hinzu: Bei Meisterschaften ist stets die große, gemeinsame Begeisterung für das alle verbindende Hobby zu spüren. Auch für die gegnerischen Mannschaften werden hier die Daumen gedrückt.

Leistungen bei der Ausbildung und Erfolge auf Prüfungen stärken das Selbstvertrauen und den Glauben an die eigenen Fähigkeiten. Unterstützt wird diese Entwicklung durch viele andere Aktivitäten der Landes- und Ortsgruppen: Ausflüge, Zeltlager und kleine Wettbewerbe mit anschließendem Festabend. Ganz selbstverständlich schließt so der Nachwuchs im SV auf - die Basis für die Zukunft des gesamten Vereins!

 

   

Besucher: Heute 2 — Woche 51 — Monat 601 — Insgesamt 27847

Aktuell sind 21 Gäste und keine Mitglieder online

© Carsten Foltys