I N F O +++ Termine für 2020 online - Anmeldungen ab 01.02.2020 möglich +++

Ihre Vorteile als Mitglied in unserer SV-Ortsgruppe

Sie suchen gleichgesinnte Hundefreunde und den Austausch mit Fachleuten?

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein über das Thema Hundesport?

Sie suchen Zugang zu Hundesport und Erziehung für Ihren Hund?

Dann werden Sie Mitglied in der Ortsgruppe Bad Oldesloe des Vereins für Deutsche Schäferhunde (SV) e. V. und genießen sie die Vorteile unserer Ortsgruppe im Zusammenschluss mit 20.000 anderen Ortsgruppen in 19 Landesverbänden in unserem Hauptverein, dem Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e. V. 

Wir bieten Ihnen vielfältige Erziehungs-, Freizeit- und Hundesportangebote von der Einführung in das Thema Hundesport bis zur Vorbereitung und Ausrichtung von Prüfungen, Wettkämpfen und Agility-Veranstaltungen.

 

Wie werde ich Mitglied in der Ortsgruppe?

Nach dem erstmaligen Besuch unserer Ortsgruppe beginnt die Kennenlernphase zwischen Ihnen als potentielles neues Mitglied und uns als Hundesportverein. Dabei erfahren Sie durch unsere Ausbilder, wie Sie an die Ausbildung Ihres Hundes herangehen können und welche Möglichkeit der weiteren Ausbildungsrichtungen, z. B. Agility oder Sport-Rettungshund, Sie später haben.

Wenn Sie nach der Kennenlernphase feststellen, dass Sie diese von uns gezeigte Art der Herangehensweise an die Hundeausbildung dauerhaft im Rahmen einer Mitgliedschaft in unserer Ortsgruppe weiter verfolgen möchten, so reichen Sie einem Vorstandsmitglied unserer Ortsgruppe folgende Unterlagen vollständig ausgefüllt und unterschrieben ein:

Das DSGVO-Merkblatt zur Datenschutzerklärung ist für Ihre Unterlagen bestimmt.

Mit dem Einreichen des Antrags auf Mitgliedschaft in unserer Ortsgruppe erkennen Sie die Grundlage unserer Vereinstätigkeit, die Satzung der OG Bad Oldesloe, sowie die SV-Richtlinien an. Gleichzeitig wird die Aufnahmegebühr (lt. Beitrittserklärung I) sofort in bar fällig. Über die Aufnahme als neues Mitglied in unserer Ortsgruppe wird auf der nächsten Vorstandssitzung beraten. Der daraus resultierende Beschluss wird Ihnen entsprechend mitgeteilt. Sollte es aus diesem oder anderer Gründe nicht zur Aufnahme in unsere Ortsgruppe kommen, so wird dieser Betrag als Aufwandsentschädigung für bereits erhaltende Trainingsstunden einbehalten.

 

Endgültiger Beitritt zu unserer Ortsgruppe:

Nach dem Beschluss zur Aufnahme durch unseren Vorstand fehlt jetzt nur noch die Mitgliedsnummer unseres Hauptvereins. Da wir eine nicht selbständige Ortsgruppe des Vereins für Deutsche Schäferhunde (SV) e. V. sind, müsen Sie auf der Seite Vereins für Deutsche Schäferhunde (SV) e. V. die Mitgliedschaft in unserem Hauptverein beantragen. Hierdurch entstehen Ihnen weitere Kosten in Form eines jährlichen Mitgliedsbeitrag zzgl. einer Aufnahmegebühr. Hier finden Sie eine Übersicht der unterschiedlichen Beitragsgruppen unseres Hauptvereins.

Nach Bestätigung der Mitgliedschaft in unserem Hauptverein durch Erhalt der SV-Mitglieds-Nummer reichen Sie diese bitte umgehend bei einem Vorstandsmitglied ein.

 

Interesse: ja, aber ...

Sie haben Interesse an unserem Trainingsangebot und wollen dennoch nicht als Mitglied unserer Ortsgruppe beitreten? Dann nutzen Sie unser (eingeschränktes) Angebot im Rahmen eines Gästetrainings. Sprechen Sie uns dazu bitte an.

   

Besucher: Heute 22 — Woche 227 — Monat 612 — Insgesamt 44050

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

© Carsten Foltys
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienerfreundlichkeit zu erhöhen.